1981 – 1986 Hochschule für Kunst und Design, Zürich

2011 – 2012 Überquerung des Atlantiks mit einem Containerschiff. Danach knapp einjähriger Aufenthalt in Buenos Aires mit einem Abstecher in die Philippinen. Im Rahmen des künstlerischen Forschungsprojekts zum Thema Eldorado.
2009 Januar – Juli Aufenthalt in Buenos Aires
2008 Okt. – Dez. Artist in Residence Aufenthalt in Rouen.
2005-2009 Pendelte ich zwischen Zürich und Berlin hin und her.
1996-97 Neunmonatiger Aufenthalt in D-Halle/Saale, Gastsemester Hochschule für Kunst und Design

Einzelausstellungen
2015 Eldorado-Etwas suchen, das es nicht gibt. Limited contract, Zürich
2015 Zilpzalp, Akku Kunstkiste, Uster
2013 Painkiller, Intervention im Vorzimmer - OG9, Zürich
2011 El zumbido alrededor-una opereta. Fundacion Lebensohn, Buenos Aires. Zusammen mit Martin Schick
2011 Eldo2 (home) Toto, I've the feeling we're not in Kansas anymore. Haus Zentrum Zug
2010 Supereldorado. Zusammen mit Beatrice Fleischlin. Kunstkammer Schlieren/Zürich
2008 cloud cockooland, Tapetenwerk Leipzig
2008 Finale ( blasen-blubber-bälle). Visual research, Berlin
2007 Ouagadougou. Substitut, Berlin
2006 Menschen, Tiere, Sensationen. White space, Zürich. Installation und Performance
2004 Tonight – the rumble: Installation und Inszenierung für den Satelliten des fremden Senders Haus am Gern, Prättigau / Küblis
2004 Frou-frou, Tand und Plunder, Marks Blond Project, Bern
2004 Plopp! Zusammen mit Lothar Goetz. K3 Project space, Zürich
2003 Des robustes popinées und schwerfällige Urvögel. O.T. Raum für aktuelle Kunst, Luzern
2002 Ekahi-elua-ekolu-quatro (oder gratis tanzen) Lothringer 13/LADEN, München. Mit Caroline Achaintre und Andrea Ehrat
2000 Abudefduf. Kleines Helmhaus, Zürich
1998 Das Gartenhaus. Art - room for newcomers, Bern
1998 Bijou oder eine Art begehbare Wundertüte, Kunsthale Roggwyl – Wynau
1997 Torstrasse 61 (Die Wohnung und der Dachboden). D - Halle/Saale
1997 Am Boden - Im Raum (Das Besprechungszimmer). Erste Bodenarbeit in D-Halle/Saale (mit Ella Ziegler)

Gruppenausstellungen
2015 Helmhaus Zürich, Werk-& Atelierstipendien der Stadt Zürich
2015 Auf in den Süden! / Reanimation, Alter Kantonsspital Zug. Schelter/Wieder da
2014 Catch of the year. Dienstgebäude Zürich
2014 Herrliche Zeiten. Ausstellung im öffentlichen Raum der Stadt Zug. Going Public
2013 IMRESSION national 2013. Kunsthaus Grenchen. Dezember 2013 – Februar 2014
2013 Zentralschweizer Jahresausstellung, Kunstmuseum Luzern
2013 Rituale*2 Stadtbad Zürich. Kuratiert von Stephan Meylan
2013 Zwischenraum, hindurchzuschaun. Kunst im Kantonsspital Aarau
2013 Fasten your seatbelts! Projekt von Regula Michell. Remise, Zürich
2013 Destillat. Galerie Nord/Kunstverein Tiergarten, Berlin
2013 Talks. Dienstgebäude Zürich. Kuratiert von Jasmin Glaab
2012 Zentralschweizer Jahresausstellung, Kunstmuseum Luzern
2012 Topographische Nachweisungen. Lost in Tugium. Ausstellung im öffentlichen Raum der Stadt Zug
2011 Omomoto. Zusammen mit Martin Schick. Festival Belluard/Bollwerk International
2010 Do your actions mention your heart's intentions? Design Space, Tel Aviv.
2010 Untitled. Über Erfolg in der Kunst. Substitut. Berlin
2010 Impresiones profundas y duraderas. Centro cultural Borges, Buenos Aires
2008 Der schöne Schein. Bellerivemuseum Zürich
2007 Kunstszene Zürich. Eine Gemeinschaftskoje zusammen mit Marianne Halter, Susanne Hofer, Anina Schenker, Margot Zanni, Zeljka Marusic
2006 Positionen zeitgenössischer Druckgrafik. Gewerbemuseum Winterthur
2006 Electric renaissance. D - Halle/Salle. Tanzboden im Clubraum-Feuerwerkperückenkastrationszangen...
2006 Bademeister. Zwischennutzung eines alten Hallenbades – Schwimmbeckenbemalung (Karo)
2006 Itsi-bitsi. Kunstraum Baden. Das Ornament in der Kunst
2006 Verein für Originalgrafik. Druckedition – 4 Lithografien
2010/05/02/00/1997... Zentralschweizer Jahresausstellung, KKL Luzern
2005 Olga tanzt Rumba. Stromereien - Performance Festival in Zürich
2004 Musterhaus. Galerie Nord / Kunstverein Tiergarten. Berlin
2003 Kulturtage Halbinsel Au/ZH (barbapapa und yackahula – hickydula / Gartenlaube)
2001 Holliday. Milchhof Berlin. Zusammen mit Caroline Achaintre und Iris Kettner (ZOO)
2001 OneNightStand© in Lausanne. Mit Tilo Steireif, Edit Oderbolz, Reto Leibundgut
2001 Intervention Hotel, Thalwilerhof in Thalwil.
2000 No parking tonight. Ausstellungsprojekt an der Harvard University, Boston / USA
Zusammen mit Pierre Giner, Vincent Epplay und Fabrice Rémond (F)
2000 Long shot, Bäckeranlage, Zürich (Kleines Zirkuszelt oder grosse Lampe)
2000 Rencontre de la photographies, Arles (F) Mit Pierre Giner und Vincent Epplay (F)
2000 BBI / Bollwerk Fribourg. Mit Pierre Giner und Vincent Epplay (F)
2000 Eidgenössische Stipendienausstellung, Messehallen, Basel
2000 Liste 2000: Galerie Anton Weller, Paris
1999 Say cheese! Castlefield Gallery, Manchester. Austausch Zürich - Manchester
1999 It's comfy. Skuc Galerija, Ljubljana, Slovenien. Exchange - Projekt
1998 Station Engel lll, ein Weihnachtsspiel (wenn Kinder tanzen) Spital Pflegi, Zürich
1998 Morphing 3 in der Klinik, Zürich (3D oder Honolulu oder auf dem Kopf stehen)

Preise, Stipendien, Residencies
2016 MultiMadeira, self-organized artist in residency. 4 Wochen in Funchal
2015 Werkstipendium der Stadt Zürich
2014 Akku Künstleratelier Uster. (Aufenthalt Januar - Ende Juni 2015)
2010 Werkjahr des Kanton Zug
2008 Preis Esther Matossi Stiftung
2003 Atelierstipendium des Kanton Zug. Dreimonatiger Aufenthalt in Berlin
2002 Atelierstipendium des Kantons Zürich. Sechsmonatiger Aufenthalt in Paris.
2001/02 Viermonatiger Atelieraufenthalt in der Cité Internationale des Arts in Paris. Auf Einladung von l'AFAA (accociation Française d'action artistique)
2001/1999/98 Werkbeitrag für bildende Kunst vom Kanton Zürich
1996 Weiterbildungsbeitrag (Stipendium) des Kanton Zug
1990 Leistungspreis der Schule für Gestaltung, Zürich

Kunst und Bau
2015 Chrom. Grienbach Zug, In Zusammenarbeit mit Marco Schürpf und Wiederkehr Krummenacher Architekten
2013 Loom. Pestalozzischulhaus Aarau - Aula. Textile Wandbespannung. In Zusammenarbeit mit B.E.R.G Architekten, Zürich
2011 – 2012 Die Vitrine / Eldorado-Wunderkammer. Kunst am Bauprojekt im Alterszentrum Frauensteinmatt in Zug
2008 – 2011 Schwarm. Kunst am Bauprojekt im Altersheim Dorflinde in Zürich-Oerlikon. Architektur: Neff Neumann, Zürich
2007 o.T. Boden in einem Einfamilienhaus in Thalwil
2007 Holz. Tapetenarbeit in einer Raiffeisenbank-Filiale
2006 Tati. Boden in einem Einfamilienhaus in Küsnacht
2005 Lupidrom. Küchenboden in einer Wohnung in Zürich

Seit 2001 Dozentin an der Höheren Fachschule für Farbgestaltung (Haus der Farbe), Zürich
Diverse Gastreferate im In-und Ausland.








[ENTER_HERE]